Was ist Kinesiologie ?

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Ein grosser Teil bildet das Arbeiten mit dem Meridiansystem aus der traditionellen chinesischen Medizin um Dysbalancen und Blockaden zu erkennen und zu behandeln. Zudem wird Wissen aus der Neurologie, der westlichen Medizin, der Psychologie und vieles mehr genutzt und angewendet.

 

Anders als bei vielen anderen Therapieformen arbeitet die Kinesiologie nicht nur auf einer Ebene, sondern eben Ganzheitlich. Das heisst, es wird auf der physischen (körperlichen) Ebene gearbeitet, auf der mentalen Ebene der Gedanken, Muster und Glaubenssätze und auf der seelischen Ebene.

 

Unsere Gedanken beeinflussen unseren Gefühlszustand, wie auch unseren Körperausdruck wie Mimik, Gestik und Körperhaltung. Alles Gelernte und alle Erlebnisse und Erfahrungen, welche wir von klein auf machen, verpacken wir in ein Gefühl. Es wird abgespeichert in unserem Stammhirn. Die seelische Ebene, geht so in die Gefühlsebene über. Alles ist miteinander verbunden und somit macht es auch Sinn, alle Ebenen mit einzubeziehen. 

 

Auf der energetischen Ebene wird vorallem mit dem Meridiansystem gearbeitet und so Blockaden erkannt und gelöst, damit die Energie(bahnen) im Körper wieder frei fliessen können. Es ist eine effektive Methode, Blockaden zu erkennen und diese abzubauen. Somit wird das Potenzial (wieder)erkannt, gestärkt und gefördert. "Gestautes" kommt wieder in Bewegung und Ungleichgewicht gleicht sich aus. Die Therapie verbessert das Wohlbefinden, die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität. 

 

Gearbeitet wird vor allem mit dem Muskeltest. Da jeder Körper die Geschichte seines Lebens auch in den Muskeln speichert. Er dient als Kommunikationsmittel, um Informationen aus dem innewohnenden Wissen des Organismus (dem Unterbewusstsein) für die therapeutische Arbeit zu nutzen. Somit wird nach der Ursache geforscht und diese mitbehandelt und nicht nur die bestehenden Symptome gelindert. Dadurch wird eine ganzheitliche und nachhaltige Therapie erreicht.

 

Zum Ab- und Auflösen dieser Blockaden (Glaubenssätze, Muster etc.) stehen unterschiedliche Techniken zur Verfügung, welche individuell und punktgenau auf den einzelnen Klienten abgestimmt werden. 

Bei was hilft Kinesiologie ?

  • Müdigkeit / Energielosigkeit
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Ungleichgewicht / Launenhaftigkeit
  • Verhaltensmustern / Glaubenssätze
  • Unruhe / Nervosität / Anspannung
  • Süchten
  • Infektanfälligkeit / Gesundheitsproblemen / Allergien
  • Neuorientierung / Neuausrichtung
  • Traumata
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Allgemeine Blockaden (körperlich, psychisch, emotional)

"Du musst bereit sein, das Leben zu verändern, das du gewohnt bist, um das Leben zu haben, von dem du immer geträumt hast"

Wie verläuft eine Sitzung ?

Nach einem Gespräch werden Anliegen, Bedürfnisse und Ziel(e) des Klienten besprochen und festgelegt. Danach wird entschieden mit welcher Methode am besten gearbeitet wird. Da jeder Mensch einzigartig ist und anders reagiert, wird individuell entschieden, sodass es für die Seite des Klienten 100% stimmt und sich die Person wohl fühlt. Manche Themen lassen sich schon in 1 Sitzung lösen, andere benötigen Durchschnittlich 3-5 Sitzungen.

 

->Klicke auf "Angebote" im Menu für die Buchungs- und Preisansicht

 

Standort Praxis für Kinesiologie

 

 

 

 

Zürich City

 

Die Praxis befindet sich an der Asylstrasse 119 in Zürich beim Klusplatz (3min. zu Fuss).

 

Ab Bahnhof Stadelhofen fährt Tram 8 (Richtung Klusplatz) in 5min. bis Hölderlinstrasse. 

 

Ab Hauptbahnhof fährt Tram 3 in 10min. bis Hölderlinstrasse.

 

Von allen Haltestellen sind es ca. 3 Fussminuten bis zur Praxis. 

 

 


Behandlungsmethoden

  • Touch for Health 
  • Brain Gym
  • Wellness Kinesiologie
  • Applied Physiology 
  • Seven Chi Keys
  • Chakra Balancing
  • Essentielle Lebenskinesiologie
  • Systemische Kinesiologie / Aufstellungen
  • Frühkindliche Reflexe
  • SIPS
  • Blütenessenzen / Bachblütentherapie
  • Klang
  • Akupressur
  • Astrologische Biographiearbeit